Kollagen ist das am häufigsten vorkommende Protein im Körper. Unsere Gelenke, Knochen und Muskeln, aber auch Haare, Nägel und Haut enthalten Kollagen. Es ist wichtig für den Erhalt der Gewebestruktur und sorgt für Festigkeit und Elastizität der Haut. Ab etwa dem 20. Lebensjahr nimmt der Kollagengehalt mit 1-2% in unserer Haut ab. Der Abbau des körpereigenen Kollagens führt zu Erschlaffung und führt zu Falten und feinen Linien. Es trägt außerdem zur Verbesserung der Barrierefunktion der Haut bei und beugt Feuchtigkeitsverlust vor.

0
MEIN WARENKORB
Dein Einkaufswagen ist leerZurück zum Laden
Berechnen Sie Versandkosten