Webecos legt großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie klar und transparent über den Umgang mit personenbezogenen Daten informieren.
Wir tun unser Möglichstes, um Ihre Privatsphäre zu gewährleisten und gehen daher sorgfältig mit personenbezogenen Daten um. Webecos hält sich in jedem Fall an die geltenden Gesetze und Vorschriften, einschließlich der Datenschutz-Grundverordnung. Das bedeutet für uns in jedem Fall:

– Verarbeiten Sie Ihre personenbezogenen Daten gemäß dem Zweck, für den sie bereitgestellt wurden. Diese Zwecke und Art der personenbezogenen Daten werden in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben.
– Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beschränkt sich auf die Daten, die für die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, unbedingt erforderlich sind.
– Bitten Sie um Ihre ausdrückliche Einwilligung, wenn wir diese für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten benötigen;
– Sie haben geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten;
– Geben Sie personenbezogene Daten nicht an andere Parteien weiter, es sei denn, dies ist für die Umsetzung der Zwecke, für die sie bereitgestellt wurden, erforderlich.
– Um Ihre Rechte bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten zu kennen, Sie darauf hinzuweisen und diese zu respektieren.

Als Webecos sind wir für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich. Wenn Sie nach dem Lesen unserer Datenschutzrichtlinie oder allgemeiner gesagt Fragen dazu haben oder mit uns Kontakt aufnehmen möchten, können Sie dies über die Kontaktdaten am Ende dieses Dokuments tun.

Persönliche Daten von Kunden oder Lieferanten
Personenbezogene Daten von Kunden oder Lieferanten werden von Webecos zu Verwaltungszwecken, zur Kommunikation über Bestellungen und/oder Einladungen und zur Ausführung bzw. Erteilung der Bestellung verarbeitet. Grundlage für diese personenbezogenen Daten ist der vereinbarte Auftrag. Zu diesem Zweck kann Webecos die folgenden personenbezogenen Daten von Ihnen anfordern:

- Vorname;
- Infix;
- Familienname, Nachname;
– (Geschäfts-)Telefonnummer;
- (Geschäftliche E-Mail-Adresse;
- Sex.

Ihre personenbezogenen Daten werden von Webecos für die oben genannte(n) Verarbeitung(en) während der Vertragslaufzeit und danach nur noch in der Finanzverwaltung für maximal 7 Jahre gespeichert.

Verarbeitung personenbezogener Daten von Newsletter-Abonnenten

Persönliche Daten von Newsletter-Abonnenten werden von Webecos zum Zweck der Information der betroffenen Person durch Pressemitteilungen verarbeitet. Grundlage für diese personenbezogenen Daten ist das Newsletter-Anmeldeformular; Zu diesem Zweck kann Webecos die folgenden personenbezogenen Daten von Ihnen anfordern:

- Vorname;
- Infix;
- Familienname, Nachname;
- E-Mail-Adresse.

Ihre personenbezogenen Daten werden von Webecos für die oben genannte Verarbeitung für den Zeitraum Ihrer Registrierung gespeichert.
Verarbeitung personenbezogener Daten von Interessenten und Interessenten

Personenbezogene Daten von Interessenten und Interessenten werden von Webecos zum Zwecke der Bereitstellung von Informationen in Form von Newslettern und/oder gezielter Kontaktaufnahme verarbeitet. Grundlage für diese personenbezogenen Daten ist eine mündliche Einwilligung, die Ausstellung einer Visitenkarte und/oder eine Verlinkung auf LinkedIn; Zu diesem Zweck kann Webecos die folgenden personenbezogenen Daten von Ihnen anfordern:

- Vorname;
- Infix;
- Familienname, Nachname;
- Telefonnummer;
- E-Mail-Adresse.

Ihre personenbezogenen Daten werden von Webecos für die oben genannte(n) Verarbeitung(en) für den Zeitraum gespeichert, in dem Sie als Interessent oder Interessent gesehen werden.
Weitergabe an Dritte
Wir können die von Ihnen bereitgestellten Informationen an Dritte weitergeben, wenn dies für die Umsetzung der oben beschriebenen Zwecke erforderlich ist.
Beispielsweise nutzen wir einen Drittanbieter für:
– Pflege der Internetumgebung;
– Übernahme der (Finanz-)Administration;
– Bereitstellung von Newslettern und Einladungen.

Wir geben personenbezogene Daten niemals an andere Parteien weiter, mit denen wir keinen Verarbeitungsvertrag abgeschlossen haben. Selbstverständlich treffen wir mit diesen Parteien (Auftragsverarbeitern) die notwendigen Vereinbarungen, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Darüber hinaus geben wir die von Ihnen bereitgestellten Informationen nicht an Dritte weiter, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben und zulässig. Ein Beispiel hierfür ist, dass die Polizei im Rahmen einer Ermittlung (personenbezogene) Daten von uns erfragt. In einem solchen Fall müssen wir mitwirken und sind daher verpflichtet, diese Informationen bereitzustellen. Wir können personenbezogene Daten auch an Dritte weitergeben, wenn Sie uns dazu eine schriftliche Genehmigung erteilen.
Innerhalb der EU

Wir geben keine personenbezogenen Daten an Parteien außerhalb der EU weiter.

Minderjährige
Wir verarbeiten personenbezogene Daten von Minderjährigen (Personen unter 16 Jahren) nur mit schriftlicher Einwilligung der Erziehungsberechtigten oder gesetzlichen Vertreter.

Aufbewahrungsfrist
Webecos speichert personenbezogene Daten nicht länger als für den Zweck, für den sie bereitgestellt wurden, erforderlich oder gesetzlich vorgeschrieben ist.

Sicherheit
Wir haben geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor unrechtmäßiger Verarbeitung zu schützen, beispielsweise haben wir die folgenden Maßnahmen ergriffen:

– Alle Personen, die im Auftrag von Webecos auf Ihre Daten zugreifen können, sind zur Verschwiegenheit verpflichtet.
– Wir haben auf allen unseren Systemen eine Benutzernamen- und Passwortrichtlinie;
– Wir pseudonymisieren und sorgen für die Verschlüsselung personenbezogener Daten, wenn dafür ein Anlass besteht;
– Wir erstellen Backups der personenbezogenen Daten, um sie im Falle physischer oder technischer Vorfälle wiederherstellen zu können;
– Wir testen und bewerten unsere Maßnahmen regelmäßig;
– Unsere Mitarbeiter wurden über die Bedeutung des Schutzes personenbezogener Daten informiert.
Rechte bezüglich Ihrer Daten
Sie haben das Recht, die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erhalten haben, einzusehen, zu berichtigen oder zu löschen. Sie können auch der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (oder eines Teils davon) durch uns oder einen unserer Auftragsverarbeiter widersprechen. Sie haben außerdem das Recht, dass wir die von Ihnen bereitgestellten Daten in Ihrem Namen an Sie selbst oder direkt an eine andere Partei übermitteln. Möglicherweise bitten wir Sie, sich auszuweisen, bevor wir auf die oben genannten Anfragen antworten können.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten aufgrund einer von Ihnen erteilten Einwilligung verarbeiten dürfen, haben Sie jederzeit das Recht, diese Einwilligung zu widerrufen.

Beschwerden
Wenn Sie eine Beschwerde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, bitten wir Sie, sich direkt an uns zu wenden. Wenn wir uns mit Ihnen nicht einigen können, empfinden wir das natürlich als sehr ärgerlich. Sie haben jederzeit das Recht, eine Beschwerde bei der niederländischen Datenschutzbehörde einzureichen, die die Aufsichtsbehörde im Bereich des Datenschutzes ist.
Fragen

Wenn Sie Fragen oder Kommentare zu unserer Datenschutzerklärung haben, kontaktieren Sie uns bitte! Wenn Sie auf unsere Datenschutzrichtlinie antworten möchten, können Sie uns kontaktieren

– Per E-Mail: info@webecos.nl
– Per Telefon: 079-3613892
– Per Brief: Koraalrood 129, 2718 SB Zoetermeer

Über die Kommunikation per E-Mail
Wenn Sie in Zukunft keine Mailings mehr von unserem Unternehmen erhalten möchten, können Sie sich ganz einfach über den Abmeldelink am Ende des Newsletters, den Sie erhalten, abmelden.

Über die Kommunikation per Brief
Wenn Sie uns Ihre Postadresse über das Internet mitteilen, erhalten Sie die von Ihnen angeforderten Informationen nur an die Adresse, die Sie uns mitgeteilt haben.

Über die Kommunikation per Telefon
Wenn Sie uns Ihre Telefonnummer über das Internet mitteilen, wird unser Unternehmen Sie nur dann telefonisch kontaktieren, wenn dies erforderlich ist, um Sie über die von Ihnen online aufgegebenen Bestellungen zu informieren.
Kontaktdetails:
Webecos BV
Konsul-Smidt-Straße 8e
28217 Bremen
Tel. 079-3613892
E-Mail: info@webecos.nl

0
MEIN WARENKORB
Dein Einkaufswagen ist leerZurück zum Laden
Berechnen Sie Versandkosten